Tubes? - Tubes!

Röhrensound birgt, aufgrund des einzigartigen technischen Charakters, einige unvergleichliche Möglichkeiten. Mit sanfter Sättigung und der viel zitierten Wärme kann den heutigen eher klinisch klingenden Produktionen eine Menge an Körper und Seele hinzugefügt werden. Flächen und Leads fangen an Füße zu Küssen, während akustisch anmutende Instrumente vor Weißheit nur so strotzen. Den Pegel ein wenig weiter angehoben entwickeln sich Bässe zu riesigen, an ihre Grenzen stoßenden Monstern und Synthesizer stimmen ein hirnrissiges Schreikonzert an. Dieses Virtual Instrument hat nichts mit furztrockenem Transistor- oder Digitalgezerre zu tun! Denn das hier ist Tubes!

Um den Röhrensound in seiner ganzen Vielfältigkeit zeigen zu können wurden verschiedene Audioquellen in Kombination mit den glimmenden Flegeln genutzt. Angefangen bei Software- über digitale und analoge Hardwaresynthesizer bis hin zu einem ausgewachsenen Modularsystem wurde hier so manche Bindung geknüpft. Fließende Spielbarkeit und kompakte Dateimengen im Hinterkopf behaltend wurde dann nach der Aufnahme jedes Multisample-Set editiert, um eine hohe Performance zu garantieren.

Hack' es in Stücke!
...Der Native Instruments Kontakt Player reicht dir die Hand!

Mit dem Tubes! Instrument wird eine einzigartige Version des Native Instruments Kontakt Player geliefert, welche die Möglichkeit bietet, mit nur wenigen Klicks zu starten. Neben einfacher Bedienung und Spielbarkeit ist diese Software nicht zuletzt auch dafür gut, sich glücklich zu schrauben! Etliche Filter, Effekte und Modulationsmöglichkeiten garantieren, dass Sie das Tageslicht so schnell nicht mehr zu Gesicht bekommen. Kleine Veränderungen in der Klangfarbe oder komplette Vernichtung nach Art besten Wahnsinns, dieses Virtual Instrument unterstützt auch schrullige und verdrehte Ideen!

Es gibt keine Stilbeschränkungen... Dreh' durch!!!


© 2010 | sidsonic libraries GbR - Siegfriedstr. 2 - 12051 Berlin - All rights reserved -  Impressum und Nutzungsbedingungen